Sicherheit rund ums Haus


Ein Einbruch in den eigenen vier Wänden, egal ob in einer Etagenwohnung oder im Eigenheim, verursacht bei vielen Menschen einen Schock. Nicht nur der rein materielle Schaden macht dabei zu schaffen, sondern insbesondere die Verletzung der Privatsphäre sowie der Verlust des eigenen Sicherheitsgefühls. Bevor es dazu kommt, schütze deine Wohnung oder dein Haus durch geeignete Sicherungsmaßnahmen. Darüber hinaus lauern auch bei Arbeiten in Haus und Garten zahlreiche Gefahren, die durch einfache Sicherheitsmaßnahmen verhindert werden können. Wir zeigen dir in unserem Kurs, mit welchen Arbeitsschutzmaßnahmen du dich gegen Verletzungen beim Heimwerken absichern kannst. Und wir geben dir einen Überblick sowie zahlreiche Tipps, mit welchen Maßnahmen du deine vier Wände gegen ungebetene Gäste schützen kannst.


Theorie:

  • Erkennen von Sicherheitslücken bei Häusern und Wohnungen
  • Sicherungsmöglichkeiten im Überblick
  • Von der Minimallösung bis zur Profi-Sicherung
  • Aktuelles zum Thema „Rauchmelder/Rauchmeldeanlagen


Praxis:

  • Übungen zum sicheren Umgang mit Elektrowerkzeugen
  • Ausprobieren verschiedener Arbeitsschutzmaterialien
  • Montage einer Fenstersicherung oder/und Montage einer Türsicherung
  • Tipps zum Einbau von Rauchmeldern

Kurszeiten: 10:00 bis 17:00 Uhr

Mindestteilnehmerzahl: 5, Maximale Teilnehmerzahl: 10

 

Jetzt buchen

Zurzeit sind leider keine Termine buchbar.